Anonyme Zahlungen im Online Casino

Wir leben in einem Zeitalter, in dem man im Internet eine Menge an persönlichen Informationen preisgibt. Wer in Online Casinos anonym ein- und auszahlen möchte, hat grundsätzlich zunächst einmal schlechte Karten. Je nachdem, welche Informationen man gerne für sich behalten möchte, gibt es jedoch Mittel und Wege.

Casinos ohne Registrierung

Anonyme Zahlungen im Online Casino

Bei der Registrierung eines Spielerkontos beim Online-Glücksspiel muss man einiges an persönlichen Daten angeben. Geburtsdatum, Wohnanschrift und die Telefonnummer gehören in der Regel dazu. Wenn man mit einer Kreditkarte einzahlt, muss man die Nummer eingeben und bei einer großen Auszahlung muss man persönliche Dokumente einsenden.

Das gefällt gerade im datensensiblen Deutschland längst nicht jedem Spieler. Doch wie kann man Abhilfe schaffen? In Casinos ohne Anmeldung muss man nur wenige persönliche Angaben mit den Webseiten-Betreibern teilen, auch die Verifizierung des Spielerkontos läuft weniger schmerzhaft ab.

Einzahlen jedoch kann man nur über das eigene Bankkonto, das per Online-Banking mit dem Zahlungsanbieter Trustly verbunden wird.

Wer den Zahlungsverkehr mit Online Casinos anonym halten möchte, hat nur eingeschränkte Möglichkeiten. Wir stellen die verschiedenen Methoden vor und beleuchten die verschiedenen Aspekte.

Anonyme Zahlungsmethoden in Online Casinos

Welche Zahlungsmethode ist wirklich anonym?

Die einzige Zahlungsmethode, bei der man überhaupt keine persönlichen Konto-Informationen mit der Webseite teilt, sind Pre-Paid Voucher wie die Paysafecard. Allerdings sind die Beträge, die man damit umsetzen kann, begrenzt.

Die Gutscheine kann man in Läden und Supermärkten kaufen. Dabei reicht eine einzelne Paysafecard bis zu einem Wert von 100€. Wer Paysafecards im Wert von mehr als 100€ kaufen möchte, muss sich an der Kasse mit einem Lichbildausweis identifizieren. Wirklich anonym zahlt man also nur bei geringen Beträgen ein.

Natürlich kann man Paysafecard-Gutscheine in mehreren Geschäften kaufen. Allerdings sind auch die Online Casinos dazu angehalten, bei einer möglichen Umgehung dieser Grenzbeträge Kontrollmaßnahmen zu ergreifen. Zudem kann man die erzielten Gewinne aus dem Casino nicht auf eine Paysafecard auszahlen.

Weitere anonyme Zahlungsmethoden

Obwohl keine andere Zahlungsoption dieses Level an Anonymität erreicht, können wir dennoch zu weiteren Ausführungen ansetzen. Manche Spieler haben überhaupt kein Problem damit, dass die Zahlungsströme nachvollziehbar sind. Ihnen geht es in erster Linie darum, dass auf den Kontoauszügen und der Kreditkartenrechnung keine Glücksspiel-Transaktionen auftauchen.

Zu diesem Zweck eignen sich E-Wallets wie Skrill und Neteller hervorragend. Die E-Wallet fungiert als Schaltstelle zwischen dem eigenen Bankkonto und dem Spielerkonto beim Online Casino.

Wenn man das Geld zunächst auf sein Skrill-Konto einzahlt und von dort weiter an das Casino transferiert, behalten die Kontoauszüge ihre „weiße Weste“. Das gilt ebenfalls für die Auszahlung von Casinogewinnen. Auch Paypal funktioniert nach diesem Prinzip, steht jedoch in deutschen Online Casinos derzeit nicht mehr zur Verfügung.

Weitere Zahlungsmethoden, bei denen das Bankkonto und die Kreditkarte nicht direkt mit dem Casino-Konto verbunden werden, sind die mobilen Zahlungs-Apps Zimpler und MuchBetter. Stattdessen läuft der Zahlungsverkehr über eine Autorisierung per SMS.

FAQ (Häufig gestellte Fragen)

Warum kann der Zahlungsverkehr in Online Casinos nicht anonym sein?

Wenn man auch hohe Beträge einzahlen könnte, ohne dass die Geldströme nachvollziehbar sind, wäre Online-Glücksspiel eine beliebte Methode zur Geldwäsche. Die Auflagen, die europäische Lizenzinhaber einhalten müssen, sind inzwischen klar und streng formuliert.

Warum muss ich bei einer Auszahlung persönliche Dokumente einsenden?

Bei Auszahlungen – aber stichprobenhaft auch bei Einzahlungen – muss man in seriös regulierten Online Casinos bestimmte Dokumentkopien einsenden.

Damit prüft das Casino, ob mit legitimen Geldmitteln gespielt wurde. Auch wird damit sichergestellt, dass niemand dein Kontoguthaben auf ein Konto auszahlen möchte, das nicht dir gehört. Diese Maßnahmen dienen letztlich der Sicherheit deines eigenen Geldes.

Mache ich mich verdächtig, wenn ich auf anonyme Zahlungsmethoden zurückgreife?

Solange es dir allein darum geht, dein Bankkonto und etwaige Kreditkarten nicht mit deinem Casinokonto zu verbinden, ist das kein Problem. Es ist vollkommen legitim, zum Beispiel mit einer E-Wallet, die in deinem Namen läuft, als Zwischenkonto zu agieren.

Welche Gründe gibt es, anonyme Zahlungen zu nutzen?

Manche Spieler möchten keine Casino-Transaktionen auf ihrem Bankkonto verzeichnet haben. Es könnte sein, dass ein Spieler nicht möchte, dass Familienmitglieder diese Zahlungen sehen.

Wenn man in einem Haushalt zusammenwohnt oder sogar ein gemeinsames Bankkonto hat, können derlei Maßnahmen den Zweck der Geheimhaltung erfüllen.

Haben Banken und Behörden Einsicht in meine E-Wallet?

Manche Spieler nutzen eine zwischengeschaltete E-Wallet oder eine App jedoch aus anderen Gründen. Sie befürchten zum Beispiel, dass Glücksspiel-Transaktionen im Rahmen einer Bonitätsprüfung negative Auswirkungen haben könnten. Auch bei bestimmten Behördenangelegenheiten wie der Beantragung von Sozialleistungen muss man gegebenenfalls Kontoauszüge vorlegen.

Tagged with:

Oscar Becker

Mehr über uns Oscar Becker

Ich heiße Oscar Becker und wurde 1981 in München geboren. Ich habe einen Abschluss in Medien und Kommunikation an der Freien Universität Berlin gemacht. Nachdem ich in London einige Jahre Wirtschaft studiert habe, entschloss ich, die Fahrspur zu wechseln und nach Malta zu ziehen, wo ich nach einiger Zeit zum Vollzeit-Pokerspieler wurde. Durch das Spielen schaffte ich mir gute Beziehungen in der Welt des Glücksspiels und wechselte bald zu Casinos über. Eins führte zum Anderen und heute bin ich Chefredakteur und Verantwortlicher für die Inhalte von CasinoKomplett. Ich bin wissensbegierig und mag investigativen Journalismus. Mein Lieblingsspiel ist Rise of Olympus, aber ich bevorzuge Live Casino. E-Mail-Kontakt: oscar [at] casinokomplett.com

Schreibe einen Kommentar