Online Casinos – Strategien und Tipps

casino guide buch symbol und casinokomplett.com logo
Bei Casinos geht es nicht nur ums GlĂĽck – Strategie kann auch hilfreich sein.

Wir bei CasinoKomplett.com tun alles, damit Ihr Casinoerlebnis so gut wie möglich wird. Um erfolgreich Casino zu spielen, muss man informiert sein und Glück haben. Auf dieser Seite zeigen wir Ihnen alle Informationen, die Ihnen dabei helfen, die Regeln zu verstehen und zu befolgen, um damit Ihre Gewinnchancen im Online Casino zu erhöhen. Aber vor allem helfen wir Ihnen, eine passende Gewinnstrategie zu entwickeln. Wir verlinken auch auf weitere Guides, die Sie unter anderem über Spieleentwickler, Slots und Zahlungsmethoden informieren.

Wenn Sie Informationen über ein Casino oder Casinospiel auf unserer Seite vermissen, können Sie uns natürlich sehr gerne kontaktieren, und wir werden unseren Casinoguide dementsprechend updaten.

Verschiedene Casinospieltypen

Die gewöhnlichsten Casinospiele bei Casinos im Internet sind heutzutage Slots, Black Jack und Roulette. Dabei gibt es viele unterschiedliche Kategorien und Formen. In Deutschland sind unter anderem progressive Jackpots richtig populär. Auch wenn es bei vielen Spielen im Casino vor allem um Glück geht, hilft es dennoch, wenn man das Spiel kennt, und über Wahrscheinlichkeiten bei verschiedenen Einsätzen etc. Bescheid weiß. Viele Spiele, die heutzutage richtig groß sind, haben eine lange Geschichte, angefangen von der Entwicklung, bis zu Erfolg oder Gegenwind durch Gesetze oder andere Einflüsse. Im Folgenden finden Sie unsere Guides zu Casinospielen.

Historie des Online Casinos

Der Startschuss für Online Casinos fiel im Frühjahr 1994, als der Inselstaat Antigua & Barbuda die ersten Lizenzen für den Betrieb und die Vermarktung von Onlinespielen ausstellte. Noch im selben Jahr veröffentlichte Microgaming das erste Online-Casinospiel. Im Jahr darauf lag der Fokus auf sicheren Zahlungen und der erste Zahlungsservice, namens Cryptologic, wurde gegründet. 1996 kam das erste Bettingunternehmen auf den Markt.
1998 nahm das Ganze an Schwung auf und Microgaming veröffentlichte Cash Splash, den ersten Spielautomaten mit progressivem Jackpot. Im selben Jahr begannen Seiten, die Online Poker anboten, aus dem Boden zu sprießen. Ende des Jahres konnte man bei schätzungsweise 600 verschiedenen Online Casinos spielen.

Im Jahr 2000 boomte das Online Casino Business wirklich. Die Branche setzte Milliardenbeträge um, die Hälfte davon von amerikanischen Unternehmen. Im selben Jahr wurde Flash eingeführt, wodurch man zum Spielen keine Casinosoftware mehr herunterladen musste. Im Jahr darauf öffneten sich viele Jurisdiktionen, wie Gibraltar, dem Markt. Neue Superlizenzen wurden ausgestellt und plötzlich gab es 8 Millionen registrierte Online-Casinospieler.

Jetzt starten die richtig großen Casinos durch, und 888 wurde unter anderem auf den Markt gebracht. Gleichzeitig erfährt die Casinobranche regulatorischen Gegenwind, und 2006 wurde es amerikanischen Kreditinstituten wie Banken verboten, Zahlungen an Casinos auszustellen. Der richtig große Schock für den amerikanischen Spielmarkt kam 2011, als Onlineglücksspiel völlig verboten wurde.

2007 wurde das erste iPhone veröffentlicht, was das Spielfeld und den potentiellen Markt für Online Casinos völlig veränderte. In den folgenden zwei Jahren wurde die Programmiersprache HTML5 entwickelt, die das Spielerlebnis auf dem Smartphone stark verbesserte. Vor ein paar Jahren tauchten die ersten Casino Apps im App Store und auf Google Play auf, bei denen Kunden um echtes Geld spielen konnten. Bis 2012 war der Markt für Onlinespiele in Deutschland unreguliert. Im selben Jahr stellte Schleswig-Holstein ungefähr 30 Spiellizenzen aus, aber die Lizenzvergabe wurde nach politischem Druck eingestellt.

Seit 2012 passierte einiges an technologischen Entwicklungen, bei denen zuerst ein erstklassiges Mobilerlebnis im Zentrum stand, während später das Live Casino mit dem Spieleentwickler Evolution Gaming seinen großen Durchbruch erlebte. 2017 teilte die deutsche Bundesregierung mit, dass die Spiellizenzen auch 2019 noch gelten werden. Die letzten Diskussionen lassen erahnen, dass der deutsche Online-Markt für Casinos und Betting 2020 reguliert werden wird.

Wie Sie wissen, dass ein Casino sicher ist

Beinahe täglich tauchen auf dem deutschen Markt neue Online Casinos auf, und längst nicht alle sind seriös und sicher. Bevor Sie das Willkommensangebot eines Casinos betrachten, sollten Sie sich die folgenden drei Fragen stellen:

  • Welche Lizenz hat das Casino?
  • Wir werden meine Personen- und Zahlungsinformationen geschĂĽtzt?
  • Wie kann ich wissen, dass die Spiele nicht manipuliert sind?

Lizenzen

Alle Betreiber, die Casinos oder Betting online bereitstellen und vermarkten müssen mindestens eine Spiellizenz haben. In manchen Ländern wird eine spezifische Lizenz für die Vermarktung benötigt, so zum Beispiel in England und Schweden. Der Rest Europas sieht das lockerer, und mehrere Spiellizenzen werden akzeptiert – die gewöhnlichsten sind die von Malta, Curaçao und Gibraltar.
Wo die Lizenz ausgestellt wurde sagt jedoch eine Menge über ein Casino. Von den genannten Lizenzen ist die der Malta Gaming Authority die bei Weitem beste. Um die Lizenz zu erhalten muss ein Casino aus einer ganzen Reihe verschiedener Perspektiven durchleuchtet werden und die MGA stellt hohe Anforderungen an Sicherheit und dem Einhalten von Bestimmungen. Die anderen zwei Lizenzen sind billiger und einfacher zu erhalten, weshalb häufig unseriöse Online Casinos diese Lizenzen haben.

Personen- und Zahlungsinformationen

Ein Sicherheitsaspekt ist natürlich, dass Ihre persönlichen Angaben geschützt sein sollen. Um die Datenschutzpolicy eines Casinos zu erfahren, müssen Sie seinen Disclaimer und die Datenspeicherungspolicy lesen. Einige Casinos können Ihre Informationen an Dritte weitergeben, zum Beispiel für Marktforschung.
Es ist auch wichtig, dass das Casino DatenverschlĂĽsselung, auch als SSL bekannt, nutzt. Es gibt zwei Arten von SSL: 128-bit und 256-bit. Dass ein Casino SSL benutzt, sehen Sie daran, dass die Adresse mit HTTPS (anstelle von HTTP bei unverschlĂĽsselten Seiten) beginnt.

Manipulation und Random Number Generator

Darauf werden Casinos mit maltesischer Lizenz automatisch getestet. Mit Random Number Generator („RNG“) meinen wir, dass das Ergebnis eines Spiels tatsächlich zufällig, und nicht vorbestimmt, ist. Es gibt unabhängige Prüfungsinstitute, wie eCORGA, die verifzieren, dass Spiele vom Zufall abhängig sind.