Zahlungsmethoden für Online Casinos

Um in einem Online Casino um Echtgeld spielen zu können, braucht man natürlich einen Weg, um bequem und sicher Geld einzahlen zu können. Doch welche Online Zahlungsmethode eignet sich besonders? Welche Unterschiede gibt es und was ist sonst noch zu beachten?

Wir möchten Dir hier einen Überblick über die in Deutschlands beliebtesten Zahlungsmethoden für Online Casinos geben. So kannst Du eine informierte Entscheidung treffen und hast anschließend mehr Spaß im Online Casino.

  • Welche Online Zahlungsmethoden gibt es für Online Casinos?
  • Welche Zahlungsart für ist am schnellsten?
  • Welche Zahlungsmethoden sind am sichersten?
  • Welche Zahlungsmethoden eignen sich für Auszahlungen?
  • FAQ – Häufig gestellte Fragen

Welche Online Banking Methoden gibt es?

In den von uns empfohlenen Online Casinos kannst Du aus verschiedenen Zahlungsmethoden wählen. Prinzipiell möchten wir jedoch klarstellen, dass sich alle hier vorgestellten Zahlungsarten für den Online Casino Besuch eignen. Welche Methode sich am besten für Dich eignet, hängt unter anderem von Deinen Möglichkeiten und Deinen Präferenzen ab.

Hier findest Du eine Liste der häufigsten Zahlungsmethoden für Online Casinos mit ihren Vor- und Nachteilen:

Kreditkarten

Kreditkarten, wie Visa und MasterCard, werden in fast allen Online Casinos akzeptiert. Dank immer besserer Sicherheitsvorkehrungen und Betrugspräventionen sind Kreditkarten zudem zu einer äußerst sicheren und verlässlichen Zahlungsmethode geworden.

Trotzdem solltest Du immer darauf achten, dass Du Deine Kreditkarteninformationen nur an verlässliche Casinos weiter gibts. Auch wenn Kreditkartenbetrug mittlerweile selten geworden ist, kannst Du Dir so einiges an Strapazen ersparen. Du kannst dabei bei einem von uns empfohlenen Anbieter immer davon ausgehen, dass die neusten Sicherheitsstandards erfüllt werden und Du bedenkenlos mit Deiner Kreditkarte einzahlen kannst

Ein möglicher Nachteil von Kreditkarten kann sein, dass Du Deine finanziellen Möglichkeiten leichter überschätzen kannst, da die Zahlung erst am Monatsende fällig wird. Hier heißt es also etwas aufpassen und sich in Selbstbeherrschung üben.

Bei einigen Kreditkartenanbietern kannst Du mit Deiner Kreditkarte sogar Auszahlungen empfangen. Diese Option steht aber nicht immer zur Verfügung. Hier solltest Du Dich direkt mit Deinem Kreditkarteninstitut unterhalten und zudem über mögliche Gebühren nachfragen.

Vorteile:

  • Schnelle Zahlungsabwicklung
  • Sicher und verlässlich

Nachteile:

  • Mögliche Gebühren
  • Überblick über finanzielle Lage kann verloren gehen

Debitkarten

Debitkarten, häufig auch EC-Karten genannt, sind eine weitere beliebte Zahlungsmethode. Sie funktionieren ähnlich wie Kreditkarten, mit dem Unterschied, dass Dir das Geld sofort von Deinem Bankkonto abgebucht wird. In Deutschland gebräuchliche Beispiele von Debitkarten sind unter anderem Girocard, Maestro, Debit MasterCard und Visa Electron.

Vorteile

  • Schnelle Zahlungsabwicklung
  • Geld wird direkt vom Girokonto abgebucht
  • Sicher und verlässlich

Nachteile

  • Keine Auszahlung möglich

Prepaidkarten

Mit Prepaidkarten kannst Du schnell, sicher und kostenlos auf Dein Casino Online Konto einzahlen. Ein Nachteil dieser Methode ist, dass Du die Prepaidkarte in einer Vorverkaufsstelle im Voraus erwerben musst. Das erschwert natürlich einen spontanen Besuch im Echtgeld Casino.

Die in Deutschland sehr beliebte Paysafecard kannst Du zum Beispiel in allen Filialen der Deutschen Post und in vielen Tankstellen und Supermärkten erwerben. Paysafecard empfiehlt sich besonders, wenn Du ein neues Online Casino ausprobieren möchtest und keine Bank- oder Kreditkarteninformationen bekanntgeben willst. Du kannst mit einer Prepaidkarte völlig anonym einzahlen und das sogar völlig noch kostenfrei.

Leider eignet sich diese Methode nicht für größere Summen, da Du etwa die Paysafecard nur in Stückelungen zu maximal 100 Euros erwerben kannst und anschließend bei der Einzahlung im Online Casino jeden PIN einzeln eingeben musst. Für kleinere Einzahlungen sind Prepaidkarten aber perfekt.

Vorteile

  • Schnell und Sicher
  • Kostenlos
  • Ideal für kleinere Einzahlungen

Nachteile

  • Nur für kleiner Beträge geeignet
  • Karte muss im Voraus erworben werden
  • Keine Auszahlung möglich

Online Bezahlverfahren

Online Bezahlverfahren ist ein Sammelbegriff für alle Bezahldienstleister, mit denen Du Geld von Deinem Girokonto aus online überweisen kannst. Zu den in Deutschland bekannten Online Bezahlverfahren zählen GiroPay und Sofortüberweisung.

Mit dieser Online Banking Methode kannst Du schnell, sicher und zudem völlig kostenlos Geld von Deinem Girokonto aus auf Dein Online Casino Konto überweisen lassen. Bei den meisten Online Bezahlverfahren benötigst Du dazu nicht einmal ein eigenes Benutzerkonto.

Diese Bezahlverfahren sind besonders sicher, da der Empfänger keine Informationen über Deine Bankdaten erhält. Du musst zudem jeden Bezahlvorgang mit einem PIN und TAN bestätigen, wie bei einer normalen Online Überweisung. Damit bist Du bestens gegen Missbrauch geschützt.

Vorteile

  • Schnell, sicher und bequem
  • Keine weiter Karte oder Benutzerkonto notwendig
  • Kostenlos

Nachteile

  • Keine Auszahlung möglich

e-Wallets

Mit einer e-Wallet kannst Du schnell und bequem online Guthaben versenden und empfangen. Beliebte e-Wallet Anbieter sind unter anderem Skrill, Neteller und PayPal.

Um ein e-Wallet Konto zu eröffnen, benötigst Du lediglich ein E-Mail-Konto. Einmal angemeldet kannst Du mittels Banküberweisung, Kreditkarte oder Debitkarte Guthaben in Deine elektronische Geldbörse laden und anschließend online Geld überweisen und so auf Dein Online Casino Konto einzahlen.

Das Geld wird dabei beinahe augenblicklich gutgeschrieben und Du kannst nach der Einzahlung direkt zu den Echtgeld Casino Spielen wechseln und loszocken.

Mit Deinem e-Wallet Konto kannst Du auch Auszahlungen empfangen. Damit ist diese Zahlungsmethode äußerst flexibel einsetzbar. Lediglich die mitunter hohen Gebühren können ein Nachteil sein. Hier heißt es also vorher informieren, welche Kosten entstehen könnten.

Vorteile

  • Einzahlungen und Auszahlungen möglich
  • Schnell und bequem

Nachteile

  • Gebühren für Ein- und Auszahlungen (abhängig vom e-Wallet-Anbieter)

Banküberweisung

In den meisten Online Casinos kannst Du natürlich auch mit einer normalen Banküberweisung einzahlen. Diese Methode ist allerdings sehr langsam und Du musst oft einige Tage warten, bis das Geld auf Deinem Casino Konto gutgeschrieben wird.

Eine Banküberweisung ist aber eine gute Möglichkeit, um Dir Deine Gewinne vom Online Casinos auszahlen zu lassen. Das ist besonders interessant, wenn Du eine Einzahlungsmethode gewählt hast, mit der Auszahlungen nicht möglich sind.

Doch Vorsicht, wenn Du in Fremdwährungen spielst. Wenn Du in US-Dollar zockst, Dein Bankkonto aber in Euros führst, dann können hohe Wechselgebühren anfallen! In diesem Fall solltest Du Dich unbedingt bei Deiner Bank über mögliche Gebühren informieren.

Vorteile

  • Verfügbar für jedes Girokonto
  • Geeignet für Auszahlungen

Nachteile

  • Langsam
  • Hohe Gebühren möglich bei Fremdwährungen

Bitcoin

Bitcoins haben bereits eine bewegte Geschichte hinter sich und sind für viele das Zahlungsmittel der Zukunft. Mittlerweile kannst Du in immer mehr Online Casinos mit Bitcoin zahlen.

In einem Bitcoin Casino kannst Du sogar mit Bitcoin spielen. Du spielst dann nicht um Euros oder Dollar, sondern direkt um die Kryptowährung. So entfallen lästige Wechselgebühren und Du kannst Dir Deine Gewinne sofort wieder auf Deine Bitcoin Wallet auszahlen lassen.

Freilich sind Bitcoins nach wie vor nicht jedermanns Sache. Die Kursschwankungen können enorm sein und es ein gewisses technisches Verständnis empfehlenswert, wenn Du Bitcoin verwenden möchtest.

Wenn Du aber einige Bitcoins in Deiner Wallet hast und Lust auf einen Besuch im Online Casino verspürst, so hast Du mittlerweile einige seriöse Online Casinos zur Auswahl. Auch einige alteingesessene Online Casinos haben die Zeichen der Zeit längst erkannt und akzeptieren gerne Bitcoins.

Vorteile

  • Anonym
  • Schnell und sicher
  • Einzahlungen und Auszahlungen möglich

Nachteile

  • Große Kursschwankungen möglich

Welche Zahlungsart für Online Casino ist am schnellsten?

Wenn Du noch heute in einem Online Casino um Echtgeld spielen möchtest, hast Du die Wahl zwischen einigen Bezahlverfahren. Schnelligkeit ist heutzutage keine Ausnahme mehr.

Mit GiroPay und Sofortüberweisung kannst Du blitzschnell Geld von Deinem Girokonto aus online überweisen. Im Online Casino wird Dir das Geld beinahe sofort gutgeschrieben und Du kannst Dich schon wenige Minuten nach der Einzahlung auf die Echtgeld Tische setzen und losspielen.

Auch bei Kreditkarten und Debitkarten musst Du nicht lange auf eine die Gutschrift warten. Hast Du auf Deinem PayPal oder Neteller Konto noch Guthaben, so kannst Du auch mit Deiner e-Wallet blitzschnell einzahlen und beinahe sofort losspielen.

Ebenfalls eine Überlegung wert sind Prepaidkarten, welche Du allerdings vorher in einem Supermarkt oder einer Vorverkaufsstelle erwerben musst. Hast Du etwa eine Paysafecard mit Guthaben zuhause, so kannst Du so augenblicklich Guthaben auf Dein Online Casino Konto einzahlen und anschließend sofort um echtes Geld loszocken.

Welche Zahlungsmethoden sind am sichersten?

Mittlerweile sind die meisten Online Zahlungsmethoden äußerst sicher geworden. Natürlich gilt das nur, wenn Du in einem seriösen Online Casino spielst.

Wenn Du aber besonderen Wert auf Deine Sicherheit legst, dann empfehlen wir Dir eine Einzahlung mittels Prepaidkarte. Mit einer Paysafecard kannst Du schnell und bequem im Online Casino einzahlen, ohne dass Du persönliche Informationen preisgeben müsstest. Du kommst so ganz ohne Bankdaten oder Kreditkarteninformationen aus, womit Betrug praktisch ausgeschlossen wird. Du riskierst dann lediglich den eingezahlten Betrag.

Welche Zahlungsmethoden eignen sich für Auszahlungen?

Einzahlungen sind also kein Problem. Doch wie kannst Du Dir Deine Gewinne vom Online Casino auszahlen lassen?

Leider kannst Du mit vielen bequemen und sicheren Einzahlungsmethoden, wie etwa GiroPay, Sofortüberweisung oder Paysafecard keine Auszahlungen empfangen. Das ist aber weiter kein Problem, da Du im Notfall immer Deine Gewinne vom Online Casino auf Dein Bankkonto auszahlen lassen kannst. Es dauert allerdings einige Tage, bis das Geld auf Deinem Konto eingelangt ist.

Wenn Du schneller über Deine Gewinne verfügen willst, dann ist ein e-Wallet-Konto, etwa bei Neteller, Skrill oder PayPal, eine Überlegung wert. Du kannst so schnell Geld empfangen und es anschließend sofort weiterverwenden. Ein Nachteil von e-Wallets sind allerdings die anfallenden Gebühren.

Mit diesen Methoden kannst Du Dir Geld vom Online Casino auszahlen lassen, sofern die Zahlungsmethode angeboten wird:

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Welche Zahlungsmethode ist am besten?

Das hängt natürlich von Deinen Möglichkeiten und Vorstellungen ab. Wenn Du nur ein paar Euros einzahlen möchtest, dann empfehlen wir Dir eine Prepaidkarte, wie zum Beispiel Paysafecard. Paysafecard wird in fast allen Online Casinos akzeptiert und ist schnell und kostenlos.

Bei größeren Summen eignen sich für deutsche Casinos GiroPay und Sofortüberweisung besonders. Auch bei diesen Online Bezahldienstleistern sind Einzahlungen für Dich prinzipiell kostenlos und zudem blitzschnell. Du musst nicht lange auf die Gutschrift warten und kannst beinahe sofort nach der Einzahlung im Echtgeld Casino losspielen.

Welche Zahlungsmethode ist am schnellsten

Außer der Banküberweisung sind mittlerweile die meisten Zahlungsmethoden äußerst schnell und zuverlässig.

Bei e-Wallets, Prepaidkarten, GiroPay und Sofortüberweisungen wird die das Geld beinahe sofort in Deinem Online Casino Konto gutgeschrieben. Auch Zahlungen mit Kreditkarte oder Bitcoin lassen nicht lange auf sich warten. Lediglich bei einer Banküberweisung musst Du mit mehreren Tagen Wartezeit rechnen.

Fallen bei Einzahlungen oder Auszahlungen Gebühren an?

Nein, in einem seriösen Online Casino werden Dir für Ein- und Auszahlungen keine zusätzlichen Gebühren verrechnet. Beachte jedoch, dass der Bezahldienstleister sehr wohl Gebühren verrechnen kann.

Wenn Du Transaktionsgebühren sparen willst, dann empfehlen wir Dir Einzahlungen mit Prepaidkarte, GiroPay oder Sofortüberweisung. Leider sind Auszahlungen mit diesen Methoden nicht möglich.

Bei Auszahlungen ist aber eine Banküberweisung oft am günstigsten. Hier solltest Du aber eventuelle Währungswechselgebühren im Auge behalten. Es kann zudem mehrere Tage dauern, bis das Geld auf Deinem Bankkonto angekommen ist.

Wie lange dauern Auszahlungen im Durchschnitt?

Die Auszahlungszeiten hängen zum einen von der gewählten Auszahlungsmethode ab, aber auch vom Online Casino. So muss jeder Online Glücksspielanbieter prüfen, ob eine Auszahlung auch zulässig ist und zum Beispiel sicherstellen, dass auch wirklich Du selbst die Auszahlung beantragt hast. Gerade die erste Auszahlung kann daher einige Tage in Anspruch nehmen. Im Durchschnitt musst Du in einem Online Casino mit Bearbeitungszeiten zwischen ein bis drei Tage rechnen.