7 Gods Casino

Website URL 7godscasino.com/de
Gegründet 2018
Deutscher support Ja
Live chat Ja
Gerichtsbarkeit Malta Gaming Authority, Curaçao
Live Casino Ja
Mobiles Casino Ja
Willkommensbonus (EUR) 520€ + 77 Freispiele
Willkommensbonus (%) bis zu 120%
Bonus ohne Einzahlung Nicht vorhanden
Mindesteinsatzanforderung 25x
Einzahlungsmethoden AstroPay, EcoPayz, Flexepin, Mastercard, Neosurf, Neteller, Paysafecard, Sofortüberweisung, Trustly, Visa, Zimpler
Auszahlungsmethoden Astropay, Banküberweisung, EcoPayz, Mastercard, Neteller, Visa
Mindesteinzahlung 10€

Das 7 Gods Casino ist ein relativ neuer Anbieter und ist genau für diejenigen das Richtige, die auf der Suche nach einer großen Auswahl an Spielen sind. Hier findet man zwar nur Casino Spiele, jedoch gibt es dafür gleich mehr als 1.000 davon.

Bonus und Freispiele

7 gods casino erfahrungen

Für alle Neukunden im 7 Gods Casino steht ein Willkommenspaket für die ersten vier Einzahlungen bereit. Insgesamt kann dabei einen maximalen Bonus von 540€ und 77 Freispiele abstauben.

Bonus für die erste Einzahlung

Auf die erste Einzahlung erhält man einen 100% Casino Bonus bis zu einem Betrag von maximal 100€. Zusätzliche winken entweder 27 oder 77 Freispiele für den Automaten Asgardian Stones von NetEnt. Die Anzahl ist abhängig von der Höhe der Einzahlung. Einzahlung über 50€ werden mit 77 Freispielen vergütet. Kleinere Einzahlungen erhalten lediglich 27 Freispiele.

Bonus für die zweite und dritte Einzahlung

Auch bei der zweiten und der dritten Einzahlung gibt es bis zu 100€ extra, jedoch handelt es sich hierbei lediglich um einen 50 % Bonus. Um den vollen Wert zu erhalten, ist also eine Einzahlung von 200€ erforderlich.

Bonus für vierte Einzahlung

Die vierte Einzahlung hat es in sich. Hier bekommt man mit Abstand am meisten für sein Geld. Dabei erhält man einen großzügigen 120 % Bonus von bis zu 240€.

Die Bonusbedingungen

Sämtliche Boni unterliegen denselben Bedingungen. Um sich für das jeweilige Angebot zu qualifizieren ist eine Mindesteinzahlung von 20€ erforderlich. Die Boni sind für jeweils 30 Tage gültig und verfallen anschließend, sollten sie nicht genutzt worden sein oder wenn es einem nicht gelingen sollte, die Umsatzbedingungen zu erfüllen. Der Mindestumsatz beträgt das 25-fache des Bonusbetrages. Damit liegt das 7 Gods Casino mit seinen Anforderungen deutlich unter dem Durchschnitt, was dem Spieler zugutekommt und besonders positiv auffällt.

7 gods casino bonus und freispiele

Die Spielauswahl im 7 Gods Casino

Wenn ein Online Casino mehr als 1.000 Spiele im Angebot hat, sollte eigentlich für jeden Geschmack etwas dabei sein. Der Großteil der Auswahl besteht aus Slots und Tischspielen. Letztere kann man auch im Live Casino des Anbieters genießen. Gerade bei den Automaten gibt mehr als 800 verschiedene Titel. Darunter befinden sich moderne Video Slots, klassische Automaten, Video Poker und eine solide Auswahl an Spielen mit einem progressiven Jackpot in Millionenhöhe.

Bei den Tischspielen findet man die üblichen Verdächtigen, wie Roulette, Blackjack, Baccarat und Casino Poker.

Neben der großen Spielauswahl gibt es auch ein überdurchschnittliches Angebot an unterschiedlicher Spieleentwickler. Dort findet man sowohl die beliebten Spiele von NetEnt, Microgaming und Quickspin, als auch etwas unbekanntere und außergewöhnlichere Hersteller, wie etwa Habanero, Ezugi und Endorphina.

Automatenspiele bei 7 gods casino

Einige der Automatenspiele bei 7 gods casino

7 Gods Casino auf allen Geräten

Das 7 Gods Casino kann nicht nur vom heimischen Desktop PC verwendet werden. Die Seite funktioniert ebenso gut auf Handys und Tablets, dank der verwendeten HTML 5.0 Technologie. Eine App wird dafür nicht benötigt und somit erspart man sich einen unnötigen Download. Man kann sich einfach über den Browser des Geräts im Casino einloggen und direkt loslegen.

Kundendienst auf Deutsch

Der Kundendienst im 7 Gods Casino steht laut eigenen Angaben rund um die Uhr zur Verfügung und kann entweder per E-Mail unter support@hd.7godscasino.com oder über den integrierten Live Chat kontaktiert werden. Eine Hotline wird zum aktuellen Zeitpunkt leider nicht angeboten. Beim Test des Casinos ist uns jedoch aufgefallen, dass der Chat teilweise nicht besetzt ist und man dann lediglich auf ein Kontaktformular verwiesen wird. Zusätzlich wird eine FAQ mit Antworten zu den gängigsten Fragen bereitgestellt. Hier findet man alles zu den Themen: Konto, Einzahlung, Auszahlung, Boni und Spiele.

Der Kassenbereich

Aktuell findet man im 7 Gods Casino zehn verschiedene Zahlungsoptionen im Kassenbereich. Darunter befinden sich einige der gängigsten Anbieter. Das Angebot erscheint jedoch in einigen Bereichen etwas unvollständig. Gerade bei den e-Wallets gibt es noch einige Möglichkeiten zur Verbesserung. Gerade PayPal und Skrill würden das Angebot des Casinos deutlich bereichern. Auffallend ist, dass auf der Startseite zwar mit Skrill geworben wird, man diese Option im Kassenbereich jedoch vergeblich sucht.

Verfügbare Zahlungsoptionen im 7 Gods Casino:

  • Sofortüberweisung
  • Visa
  • Mastercard
  • Neosurf
  • ecoPayz
  • Neteller
  • Paysafecard
  • AstroPay
  • Flexepin
  • Trustly (Banküberweisung)
  • Zimpler

Generell sind alle Ein- und Auszahlungen in das 7 Gods Casino gebührenfrei. Der Mindestbetrag liegt bei 10€ für Einzahlungen und bei 30€ für Auszahlungen. Hier ist jedoch Vorsicht geboten, sollte man sich in der Schweiz befinden. Hält man sich außerhalb der EU auf, liegt der Mindestbetrag für eine Auszahlung per Banküberweisung bei 500 Euro. Die Beschränkungen für die maximale Auszahlung liegen bei 3.000€ pro Woche und 10.000€ pro Monat.

Für die meisten Freizeitspieler sollten diese Limits ausreichend sein. High Roller, die mit größeren Einsätzen spielen möchten, stoßen dabei jedoch schnell an ihre Grenzen. Sollte man einmal einen größeren Gewinn landen können oder einen der vielen Jackpots knacken, sollte man sich also auf eine längere Wartezeit einstellen, bis man seinen gesamten Gewinn in den Händen halten kann.

Sicherheit und Lizenzen

Das 7 Gods Casino wird durch die in Malta ansässige Firma Gammix Limited betrieben, die über eine gültige Lizenz der Malta Gaming Authority verfügt. Auffällig ist jedoch, dass die meisten angebotenen Spiele auf der Seite über eine Curacao eGaming Lizenz betrieben werden. Die Curacao Lizenz ist deutlich leichter zu erhalten und gilt als nicht so seriös als die maltesische Lizenz.

Folgende Spiele unterliegen der Gerichtsbarkeit von Curacao:

Microgaming, Betsoft, GameArt, Evolution, Isoftbet, Ezugi, Fugaso, Habanero, Kiron, NetEnt, PariPlay, Play’n Go, Quickspin, Slotomotion, Xplosive und Pragmatic Play.

Da der Anbieter zwar über eine MGA Lizenz verfügt, diese jedoch auf der Seite kaum zu verwenden scheint, sollte man sich dessen bewusst sein, dass man im Grunde genommen bei einem Casino spielt, welches hauptsächlich über die Curacao Lizenz operiert. Gerade im Bereich des Spielerschutzes fallen dadurch also einige Vorteile weg, die ein MGA Casino mit sich bringen würde.

Besuche 7 Gods Casino

Fazit

Nachdem wir einen Blick auf fast alle Facetten des 7 Gods Casino geworfen haben, kommen wir zum Entschluss, dass es für den Großteil der Spieler eine gute Wahl ist. Die Stärken des Casinos liegen ganz klar bei seiner großen Auswahl an Automaten und einem erstklassigen Bonusangebot für alle Neukunden.

Besonders die niedrigen Umsatzbedingungen von 25x stechen dabei heraus. Das ist deutlich niedriger als bei vielen anderen Anbietern und macht die vier verschiedenen Boni und Freispiele extrem lukrativ. Mit den mehr als 1.000 Spielen und Automaten sollte bei der Umsetzung der Boni so schnell keine Langeweile aufkommen. Grundsätzlich sind auch die Nutzungsbedingungen des Casinos fair gestaltet, könnten jedoch etwas durchsichtiger sein. Gerade die etwas irreführenden Angaben zu den Lizenzen des Casinos fallen dabei negativ auf. Es wäre wünschenswert, mehr Spiele unter der deutlich zuverlässigeren MGA Lizenz zu sehen.

Klaus Roth

Mehr über uns Klaus Roth

Klaus ist ein freiberuflicher Journalist. Neben seiner redaktionellen Tätigkeit für CasinoKomplett studiert er Mathematik an der Technischen Universität München.

Beiträge anzeigen