Online Casinos mit Paypal 2019

Online Casinos mit paypal 2019

Anfang des Jahres verbreitete sich eine Meldung, die so nicht richtig war. Paypal hätte sich aus dem Online Casino-Markt zurückgezogen und die Zusammenarbeit mit allen Anbietern von Casinospielen beendet. Wenn überhaupt, so ist das nur die halbe Wahrheit.

Fakt ist: Es gibt einige Online Casinos, bei denen man weiterhin mit Paypal ein-und auszahlen kann. Bei Paypal handelt es sich mit Abstand um die in Deutschland beliebteste E-Wallet. Bekannt wurde es als Zahlungsmittel für die Online-Auktionsseite eBay. Anfangs war Paypal in das operative Geschäft eBays eingebunden. Seit 2015 agieren beide als eigenständige Unternehmen.

Paypal ist in Casinos selten geworden

Was aber ist um die Jahreswende herum wirklich passiert? Warum berichteten mehrere Portale, dass man im Online Casino nicht mehr auf diese Weise einzahlen kann?  Tatsächlich kann man seit Dezember 2018 im 888Casino nicht mehr mit Paypal den Kontostand aufpeppen. Viele weitere Anbieter entfernten den amerikanischen Zahlungsanbieter in den folgenden Wochen ebenfalls. Offenbar hatte diese Veränderung mit regulatorischen Gesichtspunkten zu tun.

Daraus hat vermutlich jemand geschlossen, dass Paypals kompletter Rückzug bevorsteht und diese Vermutung voreilig als Nachricht verbreitet. Dann haben einige News-Portale von anderen abgeschrieben, ohne die Informationen gegenzuprüfen.

Interessant ist in der Tat, dass sämtliche Casinos, die immer noch Paypal akzeptieren, über eine Glücksspiellizenz aus Schleswig-Holstein verfügen. ComeOn hatte ursprünglich keine SH-Lizenz, kann aber vom Zusammenschluss mit Lizenzhalter PlayCherry profitieren. Dasselbe gilt natürlich für das Cherry Casino selbst, das ebenfalls zur Familie gehört. PayPal hat jedoch nie offiziell verkündet, warum sie mit vielen Casinos nichts mehr zu tun haben wollen, mit manch anderen jedoch weiterarbeiten. So können wir nur spekulieren.

ComeOn und Cherry: Online Casinos mit Paypal (2019)

Bei ComeOn kann man mit Einzahlung per Paypal den Willkommensbonus holen. Neue Spieler haben in diesem Casino die Wahl zwischen einen 400% Casino Bonus bis zu 40€ und einem 100% Bonus bis zu 100€. Wer nur 10€ einzahlen möchte, spielt demnach mit 50€. Alle, die über eine etwas größere Bankroll verfügen, zahlen bis zu 100€ ein und spielen mit 200€ im ComeOn Online Casino.

Das Spieleangebot ist bei ComeOn sehr gut. Neben vielen Slots von Netent, Migrogaming, Play’n Go und den anderen großen Herstellern finden sich auch Spiele von Oryx bzw. Gamomat im Portfolio. Diese haben viele Bally Wulff-Automaten aus den Spielotheken online umgesetzt.

Für das Cherry Casino lässt sich das ebenfalls behaupten. Deutsche Spieler mögen das Online Casino mit der Kirsche gern. Hier kann man mit Paypal-Einzahlung sogar viermal Bonus absahnen. Für die erste Einzahlung kriegt man 100% bis zu 150€ obendrauf. Bei den Einzahlungen 2, 3 und 4 kann man zwischen hunderten weiteren Euro Bonusgeld oder je 100 bzw. 50 Freispielen wählen.

Mit Paypal im Casino Bonus holen

ComeOn und das Cherry Casino akzeptieren nicht nur Paypal als Zahlungsmethode. Alle Ein- und Auszahlungen sind damit auch gebührenfrei. Neben dem guten Willkommnesbonus für neue Spieler gelten die beiden Casinos als seriös und zuverlässig. Lizenziert sind sie in der EU. Genauer gesagt durch die maltesische Regulierungsbehörde MGA. Was Paypal in Zukunft in Bezug auf Online Casinos entscheidet, können wir nicht vorhersehen. Aktuell jedoch sind sie bei einer kleinen Auswahl an Anbietern noch aktiv. ComeOn und Cherry gehören definitiv zu den besten Casinos mit Paypal.