Das LeoVegas Casino entfernt PayPal

leovegas paypal 2019

Lange wurde gemunkelt, nun ist es Gewissheit: Das LeoVegas Casino bietet PayPal ab September 2019 nicht mehr als Zahlungsmethode an. Weitere Online Casinos folgen. Wir analysieren, was dahinter steckt und sehen uns nach Alternativen um.

Paypal ist beliebter als Skrill und Neteller

Paypal ist unter den E-Wallets der Liebling der Deutschen. Der Zahlungsanbieter, der einst aus Ebay heraus entstanden ist, erfreut sich nicht nur in Online Casinos großer Beliebtheit. In der Gesamtbetrachtung wird PayPal viel häufiger genutzt als andere vergleichbare Zahlungsanbieter.

Im Bereich der Online Casinos kann man zwar häufig mit Skrill oder Neteller einzahlen. Jedoch ist der Willkommensbonus von diesen beiden Zahlungsmitteln in der Regel ausgeschlossen.

Die Gründe für Paypals Rückzug

LeoVegas hat uns darüber informiert, dass sie auf diese Entwicklung keinen Einfluss haben. Paypal wird offenbar von den Behörden unter Druck gesetzt. Obwohl sie nur mit Casinos zusammenarbeiten, die über eine Glücksspiellizenz aus Schleswig-Holstein sowie über die EU-Lizenz der Regulierungsbehörde MGA verfügen, ist vorübergehend der Rückzug nötig. Das ist schade und zeigt, dass es an Zeit für eine umfassende deutsche Regulierung von Glücksspiel ist.

Wir fragen uns, wer diese Lücke nun füllen wird und gehen davon aus, dass sich MuchBetter einen großen Teil den Kuchens nimmt.

Mit Handyguthaben bezahlen?

Mobile Zahlungen werden immer beliebter. In Online Casinos mit Handyguthaben zu zahlen, könnte sich zum neuen Trend entwickeln. MuchBetter ist ein Zahlungsanbieter, der das Konzept von E-Wallets mit dem Handy verbindet. Die App kann man sich per Google Play und im App Store herunterladen.

Inzwischen bieten die meisten Online Casinos Ein- und Auszahlungen per MuchBetter an. Wir haben eine ausführliche MuchBetter-Rezension verfasst. Die Transaktionen sind mit diesem App-Zahlungsservice in Online Casinos im Normalfall gebührenfrei.

Außerdem kann man mit Einzahlungen per MuchBetter auch die Bonusangebote aktivieren. Der LeoVegas-Bonus für neue Spieler zum Beispiel ist mit dieser Einzahlungsmethode kompatibel.

Kommt PayPal zurück?

Wir gehen davon aus, dass die Popularität PayPals in Deutschland dennoch ungebrochen bleibt. Es ist ihr ausdrücklicher Wunsch, irgendwann wieder in die Online Casinos zurückzukehren. Diese werden sie zu gegebener Zeit mit offenen Armen empfangen.

Wie lange die Pause des beliebten Zahlungsdienstleisters ist, steht aktuell in den Sternen. Was die Politiker und ihre Verwaltungen als nächstes aushecken, ist kaum abschätzbar. Vielleicht wird MuchBetter die Leerstelle langfristig ausfüllen. Mit einer Handy-App zu bezahlen, ist die Zukunft, sagen einige Experten. Die aktuelle Erfolgswelle von MuchBetter jedenfalls lässt auf diese Möglichkeit schließen.

Tagged with: